BRINGT GELASSENHEIT IN DER STADT UND DARÜBER HINAUS – DER NEUE BENTAYGA HYBRID

BRINGT GELASSENHEIT IN DER STADT UND DARÜBER HINAUS – DER NEUE BENTAYGA HYBRID

  • Der neue Bentayga Hybrid ist der nächste Schritt hin zur Beyond100 Strategie

  • Der erste von zwei neuen Bentley PHEV, die in diesem Jahr eingeführt werden

  • Gelassenheit ohnegleichen durch Elektroantrieb und noch mehr Kultiviertheit

  • E-Motor in Verbindung mit einem 3,0 l V6 Benzinmotor mit Doppelturbo-Aufladung, einer Leistung von 443 bhp (449 PS) und einem Drehmoment von 516 lb-ft (700 Nm)

  • Kombinierte Reichweite von 536 Meilen, davon 31 Meilen rein elektrisch (NEDC)

  • Vorausschauende Daten vom Bentley Hybrid Efficiency Navigationssystem bieten haptisches Feedback über die Fahrpedale

  • Daten aus den Nutzerprofilen zeigen, dass die Mehrzahl der Fahrten mit dem Bentayga Hybrid mit elektrischem Antrieb stattfinden

  • Infotainment-System der nächsten Generation mit 10,9-Zoll-Bildschirm, extrem hochauflösender Grafik und deutlich erweiterter Konnektivität

  • Wireless Apple CarPlay serienmäßig, zusammen mit Android Auto

  • Erweitertes Paket von My Bentley Vernetzten Diensten nutzt die eingebettete SIM-Karte, mit Inhalten speziell für den Hybrid

(Crewe, 4. Januar 2021) Bentley unternimmt den nächsten Schritt auf dem Weg  zu einer nachhaltigen Zukunft mit der Einführung des neuen Bentayga Hybrid: Der weltweit einzige echte Luxus-SUV mit Elektroantrieb und ein Modell, von dem Bentley vorhersagt, dass es die meistverkaufte Variante der neuen Bentayga-Familie wird.

Nach der kürzlich erfolgten Einführung des neuen Bentayga V8 und des neuen Bentayga Speed ist der neue Bentayga Hybrid nun das dritte Modell in der erfolgreichsten Luxus-SUV-Produktpalette, die es in diesem Segment je gegeben hat.

Das neue Außen- und Innendesign betont quer durch die gesamte Modellpalette die Bentley-Designsprache. So wartet Bentley mit der frischesten und modernsten Produktfamilie aller Luxusfahrzeughersteller auf.

Der neue Bentayga Hybrid bietet die ultimative Erfahrung in der Welt des elektrischen Luxus. Sanft und lautlos geht es durch die Stadtlandschaft, und bei Bedarf können Sie dank der Fähigkeiten eines Grand Touring der Stadt entfliehen und das Umland erobern. Kunden des Bentayga Hybrid können in der Gelassenheit des kultivierten, schallisolierten Innenraums ohne Störung durch den Verbrennungsmotor dem Lärm der Stadt entgehen. Bis zu 31 Meilen im rein elektrischen Fahrbetrieb (NEDC) können genutzt werden, bevor Sie die Stadt hinter sich lassen und bequeme 536 Meilen (NEDC) Gesamtreichweite zu Ihrer Verfügung haben.

Der Bentayga Hybrid liefert dasselbe Niveau an Komfort und Luxus, ist aber noch leiser und noch kultivierter im Fahrverhalten. Er bringt eine Auswahl neuer Technologien und Dienste für vernetzte Automobile mit und macht das Fahrzeug damit zum derzeit technisch fortschrittlichsten Bentayga.

Der neue Bentayga wurde gegenüber der Vorgängergeneration innen wie außen deutlich überarbeitet und punktet mit aktuellster Technologie an Bord und einem noch behaglicheren Innenraum.

Subtile Embleme außen am Fahrzeug ergänzen das Außendesign des neuen Bentayga, das sich jetzt durch die gesamte Modellpalette zieht. So wartet Bentley mit der frischesten und modernsten Produktfamilie aller Luxusfahrzeughersteller auf.

Der Chairman und Chief Executive von Bentley Motors, Adrian Hallmark, sagt dazu:

„Der Bentayga Hybrid ist der nächste Schritt auf unserem Weg, der weltweit führende nachhaltige Hersteller von Luxusfahrzeugen zu werden. Bentley wird sich von einem 100 Jahre alten Hersteller von Luxusfahrzeugen in ein neues, nachhaltiges und vollkommen ethisches handelndes Vorbild für Luxus verwandeln. Der Bentayga Hybrid ist das erste Modell, das den Weg für unsere vor kurzem angekündigte Beyond100 Strategie bereitet.“

Forschungsarbeiten von Bentley zeigen, dass mehr als 90% der Kunden ihren Bentayga Hybrid der ersten Generation täglich oder zumindest mehrmals die Woche benutzen, und beinahe 100% der Kunden nutzen den rein elektrischen Fahrbetrieb, wobei die Hälfte von ihnen durchweg Fahrten von weniger als 30 Meilen unternimmt.

In der vorangegangenen Händlerschulung zeigte sich, dass im Rahmen einer Fahrleistung von 500 Meilen emissionsfreie Fahrten regelmäßig ein Anteil von 78% erreichten. In einer eher städtischen Umgebung kam einer unser in der Entwicklung beschäftigten Fahrer auf einen Anteil von 67% emissionsfreien Fahrten über 672 Meilen in der Umgebung von San Francisco. In Großbritannien schaffte Chris Cole, Projektleiter für den Bentayga Hybrid, 64% emissionsfreie Fahrten beim Pendeln in die Fabrik und zurück.

Unter realen Bedingungen lässt sich die Mehrzahl der Fahrten ganz und gar elektrisch durchführen, also ohne Emissionen, was besser für die Umwelt ist und den guten Ruf von Bentley in Sachen nachhaltige Zukunft festigt.

Hybrid-Antriebsstrang treibt weitere technische Fortschritte voran

Der elektrische Antriebsstrang des Bentayga Hybrid besteht aus 12 Hauptkomponenten in drei Kernbereichen. Zunächst die Stromverteilung: der Ladepunkt befindet sich links am Fahrzeug, gegenüber vom Kraftstoff-Einfüllstutzen, und ist entsprechend der Region des Fahrzeugs beschaffen. Eine LED zeigt den Ladezustand der Batterie optisch an. Die Batterie kann mit 7,2 kW/h geladen werden.

Die Lithiumbatterie mit einer Kapazität von 17,3 kWh besteht aus 168 einzelnen Zellen mit einer erwarteten Lebensdauer von 100.000 Meilen oder acht Jahren und kann sogar innerhalb von nur zweieinhalb Stunden bis auf 100 % geladen werden (je nach Region). Die Leistungselektronik wandelt die in der Hochvoltbatterie gespeicherte Energie um und versorgt damit den E-Motor oder ergänzt die vorhandene 12V-Infrastruktur des Fahrzeugs.

Die Umwandlung der gespeicherten Energie in sanfte, unangestrengte Leistung übernimmt der E-Motor mit 94 kW (126 bhp) Leistung, der bis zu 258 lb-ft (350 Nm) Drehmoment bereitstellen kann. Der E-Motor ist in der Kraftübertragung zwischen dem Getriebe und dem Verbrennungsmotor untergebracht und stellt aus dem Stand sofort volles Drehmoment bereit, so dass das Fahrzeug lautlos und zügig beschleunigen kann.

Ein 3,0 l Doppelturbo-V6-Motor ergänzt den E-Motor, wenn zusätzliches Drehmoment benötigt wird oder Geschwindigkeiten über 84 mph gewünscht werden. Da sich das Fahrzeug fast lautlos bewegt, erzeugt bei geringen Geschwindigkeiten ein spezieller Lautsprecher einen Ton im Außenbereich, um Fußgänger zu warnen.

Der Bentayga Hybrid verfügt nicht nur über verschiedene Fahrmodi, sondern kann außerdem die im Bentley Hybrid Efficiency Navigationssystem gespeicherten Informationen nutzen, um per Feedback über das Fahrpedal den besten Wirkungsgrad zu erzielen.

Das Bentley Hybrid Efficiency Fahrpedal besitzt im E-Betrieb einen Druckpunkt, um die Grenze zwischen rein elektrischem und Hybrid-Fahrbetrieb zu markieren. Diese Funktion bestärkt den Fahrer darin, so lange wie möglich im rein elektrischen Fahrbetrieb zu bleiben, kann aber bei Bedarf auch abgeschaltet werden.

Die Bentley Hybrid Efficiency Bremsfunktion sorgt für eine nahtlose Integration der Bremsleistung von E-Motor und herkömmlicher hydraulischer Bremsanlage. Komfort und Fahrgefühl beim Bremsen sind dabei ganz normal, während gleichzeitig die Energierückgewinnung maximiert wird.

Eine spezielle Taste ermöglicht die Steuerung der drei E-Fahrmodi – EV-Drive, Hybrid-Modus und Hold-Modus. So kann der Fahrer die Batterienutzung während der Fahrt von Hand regeln - oder dies der automatischen Steuerung durch das Fahrzeug überlassen.

Der EV-Fahrmodus (rein elektrischer Fahrbetrieb) steht sofort beim Einschalten bereit und sorgt für das größtmögliche rein elektrische Fahrerlebnis. Genau das Richtige für den Stadtverkehr und für kürzere Fahrten. Das Fahrpedal des Bentley Hybrid liefert Feedback an den Fahrer durch einen Druckpunkt, der die Grenze zwischen rein elektrischem und Hybrid-Fahrbetrieb markiert. Basierend auf vorausschauenden Daten aus der Bentley Hybrid Efficiency Navigation Datenbank vibriert das Pedal, wenn sich der Fahrer einer Kreuzung oder einem Bereich mit Geschwindigkeitsbegrenzung nähert, und weist den Fahrer so darauf hin, den Fuß vom Fahrpedal zu nehmen. Das spart Energie und bietet gleichzeitig die größte Gelegenheit zur Energierückgewinnung. Der Fahrer bekommt ein haptisches Feedback durch das Fahrpedal, wenn der E-Motor sich abschaltet und der Verbrennungsmotor sich zuschaltet. Das bestärkt den Fahrer darin, so lange wie möglich im rein elektrischen Fahrbetrieb zu bleiben, und sorgt für einen maximalen Wirkungsgrad. Im rein elektrischen Fahrbetrieb arbeitet der E-Motor bis zu einer Geschwindigkeit von 84 mph.

Der Hybrid-Mode nutzt Daten aus dem intelligenten Navigationssystem, um den Wirkungsgrad und die Reichweite des Fahrzeugs auf ein Maximum zu erhöhen. Dieser Modus eignet sich für längere Fahrten. Er nutzt den vorausschauenden E-Modus und den Schubbetrieb und befolgt dabei die Anweisungen aus dem Navigationssystem. Wenn man einen Zielort eingibt, wählt das Fahrzeug automatisch den richtigen Fahrmodus für jeden einzelnen Abschnitt der Fahrt. Dabei errechnet es ständig die effizienteste Nutzung der Batterieladung und speichert elektrische Energie für Abschnitte der Fahrt, in denen sie den meisten Nutzen bringt – etwa, wenn Sie die Stadt erreichen. Das System braucht die gespeicherte Energie bis zur Ankunft am Ziel vollständig auf und maximiert so die Gesamteffizienz.

Der Hold-Modus balanciert die Leistung zwischen Verbrennungsmotor und elektrischer Energie aus, um die Ladung der Hochvoltbatterie für eine spätere Nutzung zu erhalten. Dies ist die Standardeinstellung im Fahrmodus Sport, um gleichbleibend hohe Leistung und Energierückgewinnung zu ermöglichen.

Der neue Bentayga Hybrid wird mit allen für die jeweilige Region benötigten Kabeln ausgeliefert. So kann das Fahrzeug leicht zuhause oder an Kraftstrom-Ladepunkten am Arbeitsplatz oder auf öffentlichen Parkplätzen aufgeladen werden. Zusätzlich zur serienmäßig mitgelieferten Ausstattung können die Kunden auf Wunsch auch für eine kostenlose* Wallbox mit Bentley-Markenlogo bestellen, in der die Ladeeinheit untergebracht ist und die Ladekabel ordentlich verstaut werden können.

Über den neuen Bentayga Hybrid ist die aktuellste Version der bordeigenen und Remote-Dienste von My Bentley für vernetzte Automobile verfügbar. Bordeigene Fahrzeugfunktionen werden jetzt über eine eingebettete SIM-Karte (eSIM) bereitgestellt, so dass keine Datenverbindung über ein Mobilgerät des Kunden mehr erforderlich ist.

Remote-Dienste sind je nach Verfügbarkeit in den einzelnen Regionen über die My Bentley App verfügbar und werden ständig weiter verbessert, einschließlich der Technologieniveaus und des Funktionsumfangs. In den Komfortfunktionen des neuen Bentayga Hybrid finden sich die folgenden vier Merkmale:

„MY CAR“ STATISTIK – liefert einen Überblick über die Fahrzeugdaten. Hier können Sie Datum und Uhrzeit der letzten Fahrten sowie die zurückgelegte Entfernung, Durchschnittsgeschwindigkeit und Fahrtdauer und den durchschnittlichen Verbrauch von Kraftstoff und elektrischer Energie bei der letzten Fahrt einsehen.

MEINE BATTERIEAUFLADUNG – sofern Ihr Fahrzeug an einen Ladepunkt angeschlossen ist, können Sie hiermit fernbedient den Ladevorgang einleiten. Sie können die Zeit vorwählen, zu der Sie abfahren wollen, und das System berechnet dann den Ladestrom, der für den höchsten Ladezustand bei Abfahrt sorgt.

MY CABIN COMFORT – damit können Sie den Innenraum des Fahrzeugs für Ihre Fahrt fernbedient auf eine optimale Temperatur von 22°C vorheizen/kühlen.

E-LADUNG – ermittelt den nächstgelegenen Ladepunkt in der Umgebung oder an einem Zielort Ihrer Wahl, so dass Sie zu dem am bequemsten erreichbaren Ladepunkt navigieren können. Die Ergebnisse lassen sich nach Entfernung, Ladeplatzverfügbarkeit und Ladegeschwindigkeit filtern.

Untersuchungen von Bentley belegen den hohen Wirkungsgrad des Bentayga Hybrid

Im Rahmen der Entwicklung von Bentley in Richtung Elektrifizierung und als Teil der kürzlich angekündigten Beyond100 Strategie (bei der wir bis 2026 nur noch Plug-In-Hybride oder batteriebetriebene Elektrofahrzeuge anbieten wollen) wurden Forschungsarbeiten durchgeführt, um zu verstehen, wie Kunden den Bentayga Hybrid im Einzelnen nutzen.

Mehr als 90 % der Kunden benutzen ihren Bentayga Hybrid der ersten Generation täglich oder zumindest mehrmals die Woche und beinahe 100% der Kunden nutzen den rein elektrischen Fahrbetrieb, wobei die Hälfte von ihnen durchweg Fahrten von weniger als 30 Meilen unternimmt.

Unter realen Bedingungen bedeutet das, dass die Mehrzahl aller Fahrten, ob nun ins Büro oder in die Schule, hauptsächlich emissionsfrei durchgeführt werden können.

Neuer Bentayga Hybrid – Zusammenfassung

Der neue Bentayga Hybrid baut auf dem aktuellen Design und Funktionsumfang der neuesten Bentayga-Produktlinie auf.

Die Übernahme der neuen Designsprache der Bentley Familie verleiht dem Exterieur des neuen Bentayga ein moderneres, entschlosseneres Aussehen. Parallel dazu wurde der Innenraum neu gestaltet und enthält jetzt eine moderne Kombination aus luxuriösen Materialien und erlesener, aufwendiger Verarbeitung, die Sie so nirgendwo anders finden.

Das Infotainment-System der nächsten Generation ist nahtlos in die handgefertigte Armaturentafel im Bentley-Flügeldesign integriert und verfügt über einen randlosen 10,9-Zoll-Bildschirm. Die völlig neue Digitalanzeige bietet hochauflösende, dynamische Grafiken, die an die Vorlieben des Fahrers angepasst werden können.

Neueste Hard- und Software ermöglichen eine völlig überarbeitete Navigation mit Satellitenkarten, Online-Suche und anderen Funktionen. Neben dem bestehenden Anschluss per USB-Kabel kann Apple CarPlay nun erstmals serienmäßig auch drahtlos genutzt werden. Ebenso ist Android Auto verfügbar (je nach Region). Die Passagiere im Fond dürfen sich über die Einführung eines neuen, größeren Tablets freuen, das ähnlich wie im brandneuen Flying Spur als Touchscreen-Fernbedienung fungiert.

Die Konnektivität rund um das Fahrzeug wurde deutlich verbessert: USB-C-Datenanschlüsse und ein drahtloses Ladegerät für Mobiltelefone gehören jetzt zur Serienausstattung. Die neue Bentayga-Produktpalette verfügt jetzt ebenso wie die neuesten Continental GT Modelle über eine eingebettete SIM-Karte (eSIM), so dass Kunden für die Nutzung der My Bentley-Dienste für vernetzte Automobile über keine eigene Datenverbindung mehr verfügen müssen. Bordeigene und Remote-Dienste von „My Bentley“ sind ein Service, den wir stetig weiterentwickeln und auf den die Kunden über eine eigens vorgesehene App für Apple iOS und Android zugreifen können.

Erstmals in einem Bentley kann das luxuriöse Interieur mit einer dunkel getönten Diamond Brushed Aluminium-Oberfläche noch weiter aufgewertet werden. Zudem sind für den Bentayga zwei neue Furniere mit Längsmaserung verfügbar: Koa und Crown Cut Walnut. Die Mulliner Driving Specification wurde um ein neues Design für die Steppungen ergänzt, und jetzt können die Sitze auf Wunsch auch mit Mikrokedern versehen werden.

Der Bentayga übernimmt die neue Designsprache von Bentley

Das Außendesign der neuen Bentayga Modellreihe wurde im Vergleich zur Vorgängergeneration komplett erneuert. Das macht das Fahrzeug noch stilvoller, den Auftritt noch stärker. Jede Fläche an Front und Heck des Fahrzeugs wurde modifiziert, um ihm eine klarere, modernere Optik zu verleihen.

JP Gregory, Leiter des Exterieur-Designs bei Bentley Motors, kommentiert:

„Wir haben viel Zeit investiert, um herauszufinden, wie sich die Proportionen und der Charakter des Fahrzeugs optimieren lassen. Der neue Bentayga ist immer noch sofort als Bentley erkennbar, besitzt jetzt aber eine viel größere Präsenz auf der Straße. Sein SUV-Look ist noch selbstbewusster, und das aus jedem Blickwinkel. Ein stärker aufragender Kühlergrill und höher angebrachte, zielgerichtetere elliptische Scheinwerfer verleihen dem Fahrzeug einen moderneren Ausdruck.“

Der größere und senkrechter stehende Frontgrill lässt die elegante Motorhaube des Bentayga ganz bis zum Rand der Chromelemente hinunterfließen. Das gibt dem Fahrzeug ein dominanteres, aufrechtes Profil. Die neuen, elliptischen LED-Matrixscheinwerfer stehen jetzt weiter auseinander und sind auch 30 mm nach oben gerückt, all das für eine kraftvollere Ästhetik. Die neuen Scheinwerfer besitzen außerdem das charakteristische Kristallglas-Design der Marke, das sie scheinbar funkeln lässt, auch wenn sie nicht eingeschaltet sind.

Die dramatischsten Änderungen des Designs sind dem Heck des Fahrzeugs vorbehalten, wo sich die neue Bentayga-Baureihe radikal vom Vorgängermodell unterscheidet. Wie der Continental GT besitzt der neue Bentayga erstmals elliptische Heckleuchten.

Die Leuchten sind in eine brandneu gestaltete Heckklappe eingelassen, die die gesamte Breite des Hecks einnimmt. So entsteht eine klarere, modernere Optik. Das Kennzeichen wurde nach unten in den Stoßfänger versetzt, was darüber Platz für einen großzügigeren Bentley-Schriftzug lässt.

Der dynamische neue Look wird durch verschiedene Individualisierungsmöglichkeiten wie die zeitgenössisch urbane Blackline Specification weiter betont, bei der alle verchromten Karosseriezierelemente durch schwarze Varianten ersetzt werden.

Handwerkskunst im neuen Design

Der erlesene handgefertigte Innenraum des Bentayga wurde für das neue Modell ganz neu gedacht. Im Bentayga Hybrid, der schon jetzt allgemein als Maßstab für das Interieur von Luxus-SUVs anerkannt ist, findet sich jetzt eine moderne Kombination aus luxuriösen Materialien und erlesener, aufwendiger Verarbeitung, die Sie so nirgendwo anders finden.

Die Designer von Bentley haben eine noch entspannendere Umgebung für die Insassen geschaffen, wohin auch immer die Reise geht. Zu den großen Veränderungen am zeitgemäßeren Interieur des Bentayga gehören neben neuen Türverkleidungen und einem neuen Lenkrad auch eine neu gestaltete mittlere Armaturentafel und ein digitales Kombiinstrument. Abgerundet werden diese Neuerungen durch die neuen Sitze, die den branchenweit anerkannten Maßstab für Sitzkomfort noch weiter verbessern.

Im neuen Bentayga Hybrid sind zwei vielseitige Sitzkonfigurationen verfügbar. Die Standardausführung mit fünf Sitzen verfügt über ganz neue Sitzrahmen, durch die sich der Verstellbereich der Rücksitzlehnen verdoppelt. Die Ausstattungsoption mit vier Sitzen besitzt zwei Einzelsitze hinten, die durch eine Mittelkonsole getrennt sind.

Die viersitzige Ausführung wurde in der Ergonomie nochmals verbessert. Es gibt jetzt 30 mm mehr Knieraum bei aufrechten Sitzen und fast 100 mm mehr Raum bei zurückgestellten Rückenlehnen. Luxuriöses Reisen wird so noch komfortabler.

Für Fahrzeuge mit Mulliner Driving Specification wurde ein neues Design für die Steppungen entwickelt. Zudem können die Kunden zwischen acht aus nachhaltiger Forstwirtschaft bezogenen Furnierhölzern wählen, darunter erstmals für den Bentayga auch zwei Sorten mit Längsmaserung: Koa und Crown Cut Walnut.

Informationen auf Tastendruck

Die neue Bentayga Baureihe verfügt jetzt über ein voll digitales Informations- und Warnleuchtenfeld, ähnlich wie der Continental GT und der neue Flying Spur. Die Anzeige verleiht dem Cockpit eine zeitgemäße Optik, lässt sich an die Bedürfnisse des Fahrers anpassen und zeichnet sich durch elegant animierte Echtzeit-Lichteffekte aus.

Der Standard-Drehzahlmesser des Bentayga wurde in der Hybrid-Version durch eine Anzeige ersetzt, die bei laufendem Verbrennungsmotor die Motordrehzahl anzeigt, bzw. informiert, wenn das Fahrzeug rein elektrisch betrieben wird. Die Kühlmitteltemperaturanzeige wurde durch ein Instrument ersetzt, das den Batteriestatus anzeigt.

Im neuen Bentayga wird erstmals ein hochmodernes Infotainment-System eingesetzt, das im Bereich der Benutzeroberflächen neue Maßstäbe setzt. Der größere und hellere hochauflösende 10,9-Zoll-Touchscreen-Bildschirm ist entspiegelt und mit einer reflexionsarmen Beschichtung versehen und verfügt über stark verbesserte Touch-Funktionalitäten. Er nimmt jetzt die gesamte Breite der mittleren Armaturentafel ein und sorgt so für eine zeitgemäßere Optik.

Auf dem Infotainment-Bildschirm kann der Energiefluss in jedem der drei E‑Modi abgelesen werden: Es wird angezeigt, ob das Fahrzeug mit Energie aus der Batterie oder dem Verbrennungsmotor angetrieben wird der ob Energie zum Laden in die Batterie zurückgespeist wird.

Das Bentley Hybrid Efficiency Navigationssystem gestattet kontextspezifische Freitext-Sucheingaben, einschließlich Adressen oder Points of Interest. Neben weiteren nützlichen Funktionen wurde die Navigation um eine dreidimensionale Gebäudeanzeige, Satellitenkarten und Inhalte im Head-up-Display der nächsten Generation erweitert. In das Head-up-Display können nun zusätzlich Verkehrsmeldungen, Straßennamen und die Entfernung zum Ziel angezeigt werden.

Neben den üblichen Medienquellen ist Apple CarPlay in der neuen Bentayga Baureihe jetzt serienmäßig auch drahtlos verfügbar (zusätzlich zu dem bisherigen kabelgebundenen System). Erstmals kann in einem Bentley auch Android Auto genutzt werden. Wird ein entsprechendes Smartphone mit einem der USB-C-Anschlüsse des Fahrzeugs verbunden, gibt der zentrale Infotainment-Bildschirm das Telefon-Display wieder.

 

– ENDE –

 

Hinweise für Redaktionen

Bentley Motors ist die begehrteste Luxusautomobilmarke der Welt. Der Firmensitz von Bentley Motors im englischen Crewe beheimatet alle wichtigen Unternehmensbereiche, darunter Design, Forschung und Entwicklung, die technische Erprobung sowie die Fertigung der drei Bentley Modellreihen Continental, Flying Spur und Bentayga. Das Zusammenspiel von handwerklichem Können, das über Generationen hinweg weitergegeben wird, technischer Expertise und modernster Technik zeichnet britische Luxusautomobilhersteller wie Bentley aus. Es ist außerdem ein Beispiel für die außergewöhnliche Qualität hochwertiger britischer Fertigungstechnik. Bentley beschäftigt in Crewe rund 4.000 Mitarbeiter.

*Der Einbau der Wandbox zuhause oder am Arbeitsplatz obliegt dem Kunden.

Press Release

115 KB

Images
(20)

Make a selection
0 Images selected

Videos
(1)

Related News

Please rotate your screen.

This website uses cookies to ensure you get the best experience.